Österreich

The Fanblog.at

zur DE-Ausgabe
  • ÖEHV
  • ÖEHV

World Juniors


1

EBEL Specials

World Juniors (Preview Gruppe B)

Offizieller Kick-off zu den diesjährigen World Juniors in Alberta (Edmonton und Calgary), Kanada: Die U20-Weltmeisterschaft wird vom 26. Dezember 2011 bis 5. Jänner 2012 ausgetragen. Gespielt wird im Rexall Place (Heimarena der Edmonton Oilers) sowie im Scotiabank Saddledome (Heimarena der Calgary Flames). An den World Juniors nehmen 10 Teams teil, die in zwei Gruppen zu je fünf Teams spielen. Aktueller Titelverteidiger ist Russland (Gruppe A), die beiden Aufsteiger sind Lettland (Gruppe A) und Dänemark (Gruppe B). Hier eine kurze Vorschau auf die Teams aus Gruppe B: Kanada (2), USA (3), Finnland (6), Tschechien (7) und Dänemark (12).   Kanada (Gastgeber) Head Coach: Don Hay Im vergangenen Jahr: Die Kanadier mussten im Vorjahr eine bittere 5:3 Niederlage im Finale gegen die Russen hinnehmen – und das trotz 3:0 Führung im 3. Drittel. Die zwei überragenden Akteure sind heuer nicht mehr dabei: Flyers-Prospect Brayden Schenn (bester Spieler des WM-Turniers) sowie Kapitän Ryan Ellis (bester WJC-Verteidiger). Schenn stellte sogar einen (historischen) WJC-Rekord ein: 18 Punkte (8+10) in 7 Spielen, 2.57 Punkte/Spiel. Unfassbare Stats. NHL Prospects: Die Liste an früheren Erstrunden-Pics ist lang – in Summe sind es sechs Stürmer, fünf Verteidiger und ein Torhüter, die den WM-Kader des Gastgebers schmücken: Jonathan Huberdeau (Florida, 2011), Ryan Strome (NY Islanders, 2011), Mark Scheifele (Winnipeg, 2011), Jaden Schwartz (St. Louis, 2010), Brett Connolly (Tampa Bay, 2010), Quinton Howden (Florida, 2010), Nathan Beaulieu (Montreal, 2011), Dougie Hamilton (Boston,...

EBEL Specials

World Juniors (Preview Gruppe A)

Offizieller Kick-off zu den diesjährigen World Juniors in Alberta (Edmonton und Calgary), Kanada: Die U20-Weltmeisterschaft wird vom 26. Dezember 2011 bis 5. Jänner 2012 ausgetragen. Gespielt wird im Rexall Place (Heimarena der Edmonton Oilers) sowie im Scotiabank Saddledome (Heimarena der Calgary Flames). An den World Juniors nehmen 10 Teams teil, die in zwei Gruppen zu je fünf Teams spielen. Aktueller Titelverteidiger ist Russland (Gruppe A), die beiden Aufsteiger sind Lettland (Gruppe A) und Dänemark (Gruppe B). Hier eine kurze Vorschau auf die Teams aus Gruppe A: Russland (1), Schweden (4), Schweiz (5), Slowakei (8) und Lettland (11).   Russland (Titelverteidiger) Head Coach: Valery Bragin Im vergangenen Jahr: Die Russen gewannen in beeindruckender Art und Weise im Finale gegen Kanada als sie im 3. Drittel noch einen 0:3 Rückstand egalisierten. Yevgeni Kuznetsov führte sein Team durch drei Assists (GWG durch Artemi Panarin) zu einem 5:3 Finalsieg. Es war Russlands erster Titelgewinn bei den World Juniors seit 2003.  NHL Prospects: Mit Washington Capitals Prospect Yevgeni Kuznetsov kehrt nur ein “Young Gun” aus dem Siegerteam vom Vorjahr zurück. 2011er Erstrunden-Pic Vladislav Namestnikov (Tampa Bay Lightning) konnte die Coaching Staff in der Vorbereitung nicht ganz überzeugen und wurde – überraschenderweise – letzten Freitag aus dem U20-Kader gestrichen. 2012 Draft Prospects: Mit Left Winger Nail Yakupov...
1