Österreich

The Fanblog.at

zur DE-Ausgabe
  • ÖEHV
  • ÖEHV

Schweiz


1

Eishockey Allgemein

Sotschi 2014 – Vorschau Gruppe C

Am Mittwoch beginnt das Olympische Eishockeyturnier der Männer. In dieser Vorschau auf das Turnier werfen wir einen Blick auf die Gruppe C, die von Tschechien, Schweden, Schweiz und Lettland gebildet wird.  Die Vorschau auf Gruppe B folgt am Mittwoch und Gruppe A am Donnerstag. Zum Start gleich das Experten-Urteil von NHL Live zu Gruppe C: Tschechien Angeführt von Allzeitgröße Jaromír Jágr, der bereits zum fünften Mal an Olympischen Spielen teilnimmt, schickt der Olympiasieger von Nagano den ältesten Kader aller Teilnehmer in das Turnier (Durschnittsalter: 30 Jahre). Die Tschechen stellen in Sotschi einen durchaus konkurrenzfähiges und natürlich äußert erfahrenes Team. Wunderdinge kann man von ihnen aber wohl keine erwarten. Goaltending Die Torhüterposition könnte sich für die Tschechen als größtes Problem erweisen. Der einzige NHL-Goalie im Kader, Ondrej Pavelec, wird wahrscheinlich gar nicht die Nummer eins sein, und mit Michal Neuvirth (Washington), Marek Mazanec (Nashville) und Petr Mrázek (Detroit) wurde außerdem gleich auf drei Nordamerikaner verzichtet. Defence Vor allem in der tschechischen Verteidigung könnte der hohe Altersschnitt problematisch werden. Neben den NHL-Oldies Marek Zidlicky (New Jersey), Michal Rozsíval (Chicago) und Zbynek Michalek (Phoenix) wird es da vor allem auf Radko Gudas (Tampa Bay) und Ladislav Smid (Calgary) ankommen. Und mit Tomas Kaberle scheint...

EBEL Specials

World Juniors (Preview Gruppe A)

Offizieller Kick-off zu den diesjährigen World Juniors in Alberta (Edmonton und Calgary), Kanada: Die U20-Weltmeisterschaft wird vom 26. Dezember 2011 bis 5. Jänner 2012 ausgetragen. Gespielt wird im Rexall Place (Heimarena der Edmonton Oilers) sowie im Scotiabank Saddledome (Heimarena der Calgary Flames). An den World Juniors nehmen 10 Teams teil, die in zwei Gruppen zu je fünf Teams spielen. Aktueller Titelverteidiger ist Russland (Gruppe A), die beiden Aufsteiger sind Lettland (Gruppe A) und Dänemark (Gruppe B). Hier eine kurze Vorschau auf die Teams aus Gruppe A: Russland (1), Schweden (4), Schweiz (5), Slowakei (8) und Lettland (11).   Russland (Titelverteidiger) Head Coach: Valery Bragin Im vergangenen Jahr: Die Russen gewannen in beeindruckender Art und Weise im Finale gegen Kanada als sie im 3. Drittel noch einen 0:3 Rückstand egalisierten. Yevgeni Kuznetsov führte sein Team durch drei Assists (GWG durch Artemi Panarin) zu einem 5:3 Finalsieg. Es war Russlands erster Titelgewinn bei den World Juniors seit 2003.  NHL Prospects: Mit Washington Capitals Prospect Yevgeni Kuznetsov kehrt nur ein “Young Gun” aus dem Siegerteam vom Vorjahr zurück. 2011er Erstrunden-Pic Vladislav Namestnikov (Tampa Bay Lightning) konnte die Coaching Staff in der Vorbereitung nicht ganz überzeugen und wurde – überraschenderweise – letzten Freitag aus dem U20-Kader gestrichen. 2012 Draft Prospects: Mit Left Winger Nail Yakupov...
1