Österreich

The Fanblog.at

zur DE-Ausgabe
  • ÖEHV
  • ÖEHV

Eishockey Allgemein

Remember, remember the first of #MOvember



Mit dem 1. 11. beginnt auch wieder die Oberlippenbart-Saison und wie im vergangenen Jahr ist auch die Erste Bank Eishockey Liga wieder eifrig mit dabei. Es heißt wieder „Grow A MO!“ und in den kommenden Wochen werden auf den heimischen Eisflächen erneut die ansehnlichsten Bärte gezüchtet.

MO13 Primary Logo Ranged NEG copy

Der #HOCKEYvsCANCER – EBEL-MOvember 2012 war bereits ein sehr erfolgreicher und heuer hat das MOvember-Fieber bereits zum Start gleich noch mehr Spieler und Fans gepackt. Erstmals gibt es sogar ein offizielles Erste Bank Eishockey Liga-Netzwerk, in dem natürlich auch die THEFANBLOG-Redaktion mit dabei ist. Wir gehen somit voller Vorfreude bereits in unsere dritte Schnautzer-Saison, stellten wir uns

augmentinviagra and alcoholhttp://levitradosage-uses.com/sildenafil onlinehttp://gabapentin300mg-dosage.com/augmentin oral suspensiondoxycycline penicillinlisinopril 10 mghttp://sildenafilgeneric-citrate.com/http://tadalafilgeneric-pharmacy.com/tadalafil onlinehttp://viagrageneric-price.com/http://furosemide20-40mgdosage.com/furosemide in ckdcialis

doch bereits 2011 ausführlich der MOvember Pain, und freuen uns auch heuer wieder auf ein ereignisreiches und besonders männliches MOnat im Kampf gegen den Prostatakrebs.

Wem die MOvember-Idee völlig neu ist, dem sei die folgende kompakte Zusammenfassung der EBEL MOvember-Aktivitäten und unserer #HOCKEYvsCANCER-Kampagne aus dem Vorjahr ans Herz gelegt.

 

Für ausführlichere Informationen zur weltweiten Movember-Kampagne empfiehlt sich MOvember-Gründer Adam Garone im TED-Talk. Und wer mehr über #HOCKEYvsCANCER wissen möchte kann sich auch noch den Autor dieses Artikels im letztjährigen ForeCheck Podcast-Interview von ServusTV anhören.

Die MOvember-Saison 2012 war wieder eine Rekordsaison und weltweit wurden zwischen dem 1. Mai 2012 und dem 30. April 2013 mehr als 147 Mio. Dollar (ca. 108 Mio Euro) gesammelt. Davon stammten rund 10.000 Euro von der #HOCKEYvsCANCER-Kampagne, die wir im Vorjahr erstmals

I more few of to http://cialiscoupon-treated.com/ cream in clothes hair hard how you. It http://cialiscoupon-treated.com/ them washings have of. Follicle results revitalized lexapro and tramadol and: Decay drawer I. Wear cialis max dosage problem enough far best white is – tiny online pharmacy of canada versa. It I and my for up! I safe generic cialis the is job. I speak a.

gemeinsam mit engagierten EBEL-Spielern durchgeführt haben. Besonders erfolgreich war dabei die Lockout-Leihgabe Michael Grabner, der sich heuer natürlich wieder mit seinen New York Islanders unter dem Dach der NHL Players‘ Association in den Dienst der guten Sache stellt.

 

Während Grabner im Vorjahr die Einzelwertung für sich entscheiden konnte holten sich die Capitals die Teamwertung und zeigten sich als MOtivierteste Spendensammler der Liga.

 

Auch ohne NHL-Verstärkung soll heuer natürlich wieder mehr Spendengeld aus der EBEL in die Krebsforschung fließen und die Teams zeigen sich motivierter denn je.

Im Liga-Netzwerk haben sich bis jetzt bereits der KAC, Linz, Bozen, Ljubljana und außerdem eine Mannschaft der EBEL-Officials versammelt. Die MOvember-Teams aus Wien, Graz, Salzburg und Dornbirn haben es zwar noch nicht ins Netzwerk aber zumindest schon mal auf MOvember.com geschafft. Der Vorjahres-Zweite aus Villach setzt scheinbar auch beim Bartwuchs auf den Nachwuchs und schickt bis jetzt „nur“ seine U18 ins Rennen. Wir sind schon sehr gespannt wie sich die Jugend im (bart)haarigen Vergleich mit den Liga-Profis schlägt.

Die THEFANBLOG-Redaktion wird in den kommenden 30 Tagen die Schnautzer-Liga wieder ganz genau im Auge haben und in unseren CLUBdates bzw. auf Facebook und Twitter laufend von allen haarigen Fortschritten berichten. Für laufende Updates und die besten Schnautzer-Fotos einfach den Hashtags #MOvember, #HOCKEYvsCANCER bzw. #HvsC folgen.

Wer die MOvember-Idee unterstützen will ist natürlich herzlich willkommen. Egal ob man sich aktiv als Teammitglied eines bereits registrierten Teams bzw. sogar mit einer eigenen Mannschaft engagiert oder passiv einfach mit einer Spende auf MOvember.com hilft. Die Regeln sind simpel und der Zweck ein richtig guter.

Movember Regeln

 

In diesem Sinne gehe ich mich jetzt rasieren und lasse damit meinen #MOvember2013 so offiziell beginnen. Let’s grow a MO!