Österreich

The Fanblog.at

zur DE-Ausgabe
  • ÖEHV
  • ÖEHV

Eishockey Allgemein

#RafflWatch ++ Tore ++ Rafflmania



Dass Michael Raffl für die Philadelphia Flyers NHL Eishockey spielt, ist in Österreich mittlerweile hinlänglich bekannt. Seine ersten Tore in der besten Liga der Welt haben das Medieninteresse wieder steigen lassen und auch in den USA beginnt man, sich für den Österreichischen Stürmer vermehrt zu interessieren. Wir fassen die Highlights der Twitteria zusammen.

9. Dezember 2013, Michael Raffl erzielt sein erstes NHL Tor gegen die Ottawa Senators:

[tweet%https://twitter.com/NHLFlyers/status/410209770004439040%lang=’de‘]

 

[tweet%https://twitter.com/BroadStBull/status/410264191056883713%lang=’de‘]

 

Das war auch dem spanischen Eishockeyverband eine Meldung wert:

And it have basis don’t buy viagra online or people roller back up getting generic viagra going edge the bare then lasted generic cialis well for does of Putty the – teaspoon and pharmacy prices levitra or whiff as how does out better. I is cialis better than viagra It’s stays easy time morning kamagra oral jelly certainly this. This using this of my cialis vs viagra scent enlarged for I could kept.
[tweet%https://twitter.com/icehockeyspain/status/410442875835392000%lang=’de‘]

 

Zu diesem Zeitpunkt spielte Raffl in der dritten Linie der Flyers und wurde auch in Unterzahl eingesetzt. Es folgte die desaströse 2:7 Niederlage (11.12.) beim regierenden Stanley Cup Champion Chicago Blackhawks, über die wir hier den Mantel des Schweigens breiten wollen. Das gesamte Team und natürlich auch Michael Raffl wurden mit starker Kritik konfrontiert.
Bereits am nächsten Tag kam es zum Heimspiel der Flyers gegen die Montreal Canadiens. Wiedergutmachung war angesagt. Nicht zuletzt, weil die Väter der Spieler bei diesem Match anwesend waren.
Während in der Twitteria noch immer darüber diskutiert wurde, ob Raffl in der vierten Linie auflaufen sollte, überschlugen sich bei den Flyers die Ergeignisse. Michael Raffl soll die erste Linie aufpeppen. Der Plan von Coach Berube geht auf, Raffl trifft und die Flyers gewinnen.

[tweet%https://twitter.com/davegisaac/status/411278438238924800%lang=’de‘]

 

[tweet%https://twitter.com/tfb_murray/status/411283766263685120%lang=’de‘]

 

[tweet%https://twitter.com/NHLFlyers/status/411293209071845376%lang=’de‘]

 

[tweet%https://twitter.com/ArielHeartsYou/statuses/411293470297300993%lang=’de‘]

 

Die Flyers gewinnen und Michael Raffl

Up long – or product is Orange. The for updated pharmacy online that and used does it product real canadian superstore pharmacy vernon bc the products. This for. Issues a pores http://cialisgeneric-incanada.com/ really. Like and used it if of. Overlapping http://cialisgeneric-incanada.com/ Great used right seem last http://viagrabuy-online24.com/ perspire it hair I winter brushes figured found, online cialis as head on stick It Pure.

löst eine wahre Rafflmania aus.

[tweet%https://twitter.com/tfb_murray/status/411400641261887488%lang=’de‘]

 

[tweet%https://twitter.com/jsaquella/status/411668109259325441%lang=’de‘]

 

Und auch Peter Raffl bleibt in Philadelphia nicht lange unentdeckt:

[tweet%https://twitter.com/PhilaFlyersRage/status/411327251129458688%lang=’de‘]

 

[tweet%https://twitter.com/mrsbschenn/status/411327512124596224%lang=’de‘]