Österreich

The Fanblog.at

zur DE-Ausgabe
  • ÖEHV
  • ÖEHV

EBEL

EBEL News


« ERSTE SEITE5051525354555657

CLUBdate

Linzer Broadcaster Bashing + #LeblerMania ++

Der Meister befindet sich weiter im Aufwind. Mit zwei Auswärtssiegen am Wochenende sammelte man bereits den dritten und vierten Erfolg in Serie und klettert in der Tabelle bereits auf Rang 6. Im Salzburger Volksgarten feiert man nach einem fulminanten 0:5-Start den zweiten Sieg im zweiten Saisonduell mit den Bullen und auch bei der Mannschaft der Stunde in Villach holt man – dank etwas Glück und Alex Westlund – einen weiteren Erfolg in der Fremde. Wieso es plötzlich so gut läuft, erläutert  Rob Daum – mehr oder weniger – im Interview mt dem Volksblatt. Neue Sturmreihen, ein geduldiger Trainer und…? Welche Faktoren jetzt genau den Umschwung brachten, will der Meistercoach dann letztendlich doch nicht verraten: …es gab sicher die Notwendigkeit, etwas zu ändern, den Spielern neue Gesichter in ihren Linien zu präsentieren, ihnen zu zeigen, dass jeder noch mehr Verantwortung übernehmen muss und manche aus ihrer „Komfort-Zone“ herauszutreten haben. Aber es war letztlich eine Summe von Faktoren, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die Formkurve der Mannschaft zeigt auf alle Fälle steil nach oben, da können die Anhänger sich wieder um die wichtigeren Dingen sorgen. Broadcaster-Bashing ist unter den EBEL-Fans ein weit verbreitetes Hobby und eine ServusTV-Konferenz liefert da jede Menge Diskussionspotential....

CLUBdate

Wiener Twinter Shots + Mission Gratos ++

Die Caps beenden eine durchaus gelungene Woche mit einer unerwarteten Niederlage. Nach dem Prager Torfestival in der European Trophy gewinnt man in der ausverkauften Albert-Schultz-Halle das #VanMania-Duell mit den Graz99ers, nimmt anschließend Olimpija Ljubljana auf die (zu) leichte Schulter und damit zum ersten Mal in der laufenden Saison von einem Heimduell keine Punkte mit. Zu den schwächelnden Villacher kann Wien aber trotzdem aufschließen und ist somit derzeit ex-aequo Tabellenerster. Für ausverkauftes Haus sorgten vergangene Woche zwei Grazer. „Gemma Vanek-schaun'“ und „Bobby is back!“ hieß es am Freitag und die Fans feierten vor allem ihren einstigen Liebling Bob Wren. Gleich ein ganzes Facebook-Album widmete Foto-Profi Jopi Pittner dem „heimgekehrten Sohn“. Jopi veröffentlichte auf Twitter in der vergangenen Woche noch einen weiteren „pinteressanten“ Caps-Schnappschuss im Netz. Bereits im Rahmen des Arena Ice Fevers in Pula erwischte er scheinbar eine Neuverpflichtung im „Trikot“ der Wiener: Warum das Foto erst jetzt veröffentlicht wurde ist nicht bekannt, dass der Exil-Villacher seinen Social-Media-Spitznamen aber zu Recht trägt bewies er wenig später als Kamerakind der „Mission Gratos“. Captain Benoît Gratton ließ sich vom aktuellsten Web-Trend anstecken und wagte DEN Sprung. Planking, Owling und Tebowing waren gestern, Felixing ist heute! Interessiert mitverfolgt wurde das Experiment vom derzeit verletzten Mario Fischer, der...

CLUBdate

Villachs Lamoureux macht den Sido + #GrabsMania mit Lieferengpässen ++

Ein Wochenende zum Vergessen für den Tabellenführer aus Villach. Erstmals in der laufenden Spielzeit verlieren die Adler zwei Spiele in Folge, das DOPS sperrt Goalie Lamoureux für fünf Spiele (nach seiner „Schiri-Attacke“ in Znojmo) und die Blau-Weißen kassieren in Runde 13 und 14 gleich mehr als ein Drittel aller bisherigen Gegentore (wie Kollege murray gestern errechnet hat). Und trotzdem herrscht in Villach derzeit eine unglaubliche Hockey-Euphorie. Die souveränen Leistungen zum Saisonstart und die vorübergehende „Rückkehr“ von Michael Grabner lassen die Fans die Halle und auch den Adler-Fanshop stürmen. Der Run auf die Michael Grabner-Souvenirs scheint – trotz “NHL-Heimkehrer-größter-Sohn-des-Vereins-Superstar-Aufschlag” – weiter ungebrochen. Die Mannschaft greift an, die Fans greifen zu und die Produzenten kommen mit dem Liefern nicht mehr nach. Im gewohnt eigenwilligen Social-Media-Deutsch des Vereins wird das dann auf Facebook so verkündet: Das Warten auf Grabner – Infos zu Grabner Shirts und Dressen. Leider gibt es bei Bestellungen oft ein bisschen Wartezeit. Doch auch im Fanshop heisst es WIR GREIFEN AN. Infos zu Fanartikeln von Grabner jetzt auf www.ecvsv.at. Derzeit scheint sich in Villach überhaupt alles nur um den Islanders-Stürmer zu drehen. Eine “Fake-Meldung”, dass der Stürmer nur bis Ende des Monats finanziert sei, nötigte dem Verein dann auch ein sofortiges Dementi ab: Wer hockey-news.info gelesen hat ist...

« ERSTE SEITE5051525354555657