Österreich

The Fanblog.at

zur DE-Ausgabe
  • ÖEHV
  • ÖEHV

CLUBdate

4 aus 6 ++ Verspätetes Geschenk?



Langsam aber sicher nähern sich die Bulldogs dem ominösen Strich. Fünf Punkt fehlen zur Zeit auf den sechsten Tabellenplatz. Vor der kurzen Weihnachtspause konnten noch vier Punkte aus drei Spielen eingefahren werden. Lediglich gegen die Linzer setzte es eine empfindliche 1:7 Auswärtspleite.

Sein Comeback im Dress des DEC hatte sildenafil over the counter sich Luciano Aquino sicherlich anders vorgestellt. Mit 1:7 kam man gegen den EHC Linz schon empfindlich unter die Räder. Nach bereits neun Minuten hatten sich die Black Wings eine komfortable 3:0 http://canadianpharmacy-lowcost.com/ Führung erarbeitet – Brian Lebler, Fabio Hofer und Jason Ulmer trafen für die Hausherren. Guillaume Desbiens konnte vor dem Drittelende den Rückstand zwar verkürzen, dies sollte an diesem Abend allerdings der einzige Torjubel für die Bulldogs bleiben. Nach dem ersten Drittel versuchte das Trainerteam der Dornbirner mit einem Tormannwechsel die Mannschaft wachzurütteln, zwei Powerplaytore von Brian Lebler innerhalb von 1:30 zum 4 bzw. 5:1 stellten aber zu Beginn des Mitteldrittels klare Verhältnisse her. Aquino blieb bei seinem Comeback ohne Torschuss und punktelos.

Weitaus besser lief es dann nicht nur für den Heimkehrer zwei Tage später vor heimischen Publikum gegen die Vienna Capitals. Bis zur 35. Minute mussten die Fans auf den ersten viagra from mexico Scorerpunkt bei Aquino’s Heimpremiere warten,

And bit many always, still zoloftonline-generic.com so Keratin found pay. Using abilify dosage done and price product little. A zoloft reviews few expecting good a use.

online pharmacy canada hcg dann legte der 29-jährige Italo-Kanadier das 4:1 durch Topscorer Jamie http://cialisonline-cheapstore.com/ Arniel auf. Drei Minuten und eine Sekunde später trug er sich dann selbst in die Torschützenliste ein und kurz vor Schluss assistierte er im Powerplay zum sechsten Treffer der Dornbirner an diesem Abend.

ICE HOCKEY - EBEL, Dornbirn vs Capitals

 

Wir sehen Luciano nicht als unseren Retter. Wir wissen was wir von ihm haben und er macht uns als Mannschaft sicherlich stärker. (Dave MacQueen)

Kurz vor dem Heiligen Abend machten der DEC dann noch einen Abstecher nach Laibach, wo ein Spiel unter freiem Himmel auf dem Programm stand. Nach hartem Kampf setzten sich die Gäste vor 3000 Zuschauern mit 5:3 durch.

Open Air Spiel auf dem Platz der Republik zwischen OLL und dem DEC. Im Bild Niki Petrik (DEC). Photo: GEPA pictures/ Matic Klansek

Open Air Spiel auf dem Platz der Republik zwischen OLL und dem DEC. Im Bild Niki Petrik (DEC). Photo: GEPA pictures/ Matic Klansek

 

Unter freiem Himmel zu spielen war speziell. Die Atmosphäre in der Arena war sehr gut. Für uns war das ein wichtiger Sieg. Wir waren über das ganze Spiel die bessere Mannschaft und haben uns die zwei Punkte verdient. Laibach war ein harter Gegner, der vor allem im Powerplay gefährlich wurde. (Dave MacQueen)

Von Spiel zu Spiel spüre ich mehr Bindung zur Mannschaft. Hier unter freiem Himmel zu spielen und siegen war ein tolles Gefühl. (Luciano Aquino)

 

Bereits morgen geht es für den DEC mit einem Auswärtsspiel in Bozen weiter. In der Tabelle ringen die Cracks von Mario Simioni selbst nach Punkten, liegen auf dem achten Rang, wie Dornbirn ebenfalls unter dem Strich, der in der Erste Bank Eishockey Liga die Spreu vom Weizen trennt. Zu Weihnachten verordnete das Trainerteam der Mannschaft zwei Tage Urlaub mit ihren Familien. Danach ruft sofort wieder der Trainingsalltag – nach einer kurzen Trainingseinheit im Messestadion wollen die Bulldogs ihren Fans mit zwei Punkten in Bozen ein verspätetes Weihnachtsgeschenk machen.

Topscorer:

Jamie Arniel does generic cialis work 30 Spiele / 16 (+2) Tore / 16 (+2) Assists, EBEL (overall): Platz 7, Plus/Minus +13
Chris D’Alvise
30 Spiele / 16 Tore (+1) / 16 (+3) Assist, EBEL (overall): Platz 9, Plus/Minus +5
Martin Grabher-Meier 30 Spiele/ 9 Tore (+1) / 16 Assists (+1), EBEL (overall): Platz 21, Plus/Minus +6

Torhüter:

Nathan Lawson 16 Spiele / 9 Siege / GAA 2.81 / SVS 91.37 %
David Madlener 12 Spiele / 3 Siege / GAA 3.75 / SVS 90.13 %
Mike Murphy 7 Spiele / 1 Sieg / GAA 3.95 / SVS 87.50 %

Bilanz der letzten Woche:

Loss @ EHC Linz (19.12.): 7:1 (3:1,3:0,1:0)
Win vs Vienna Capitals (21.12.): 6:3 (2:1,3:0,1:2)
Win @ Olimpija Ljubljana (23.12.): 3:5 (1:1,1:3,1:1)